Qualität ist oberstes Prinzip

Die Kombination aus langjährigen, bewährten Lieferanten, einer zertifizierten Produktion und qualifizierten Mitarbeitern garantiert eine kontinuierlich gute Qualität unserer Produkte.

Zertifikate

Wir arbeiten auf Basis eines zertifizierten Qualitätsmanagementsystems. Unsere Produkte unterliegen regelmäßigen Qualitätskontrollen von führenden Prüfinstituten.

KAT

KAT – Verein für kontrollierte alternative Tierhaltungsformen e.V. ist die wichtigste Kontrollinstanz in der Hennenhaltung und steht für Qualität und Rückverfolgbarkeit in der Eierproduktion. Ziel ist eine Kontrolle und Überwachung von Eiern aus Bio-, Freiland- und Bodenhaltung. Die von KAT gestellten Anforderungen gehen über die gesetzlichen Vorgaben hinaus. Für den Verbraucher bedeutet dies ein hohes Maß an Sicherheit.

 

Es existiert ein System zur Qualitätssicherung, das alle Produktionsstufen vom Mischfutterhersteller über Legebetrieb und Eierpackstelle bis in den Handel einbezieht. Die gesamten Warenströme werden in einer Online-Datenbank dokumentiert.

KAT überwacht und kontrolliert die Produktion und Herkunft von bunten, gekochten Eiern.

Bio-Bescheinigung

Die Begriffe “Bio” und “Öko” sind durch die EG-Öko-Verordnung (EG) Nr. 834/2007 geschützt. Es dürfen nur Produkte mit dieser Auslobung verkauft werden, die von einer staatlich anerkannten Kontrollstelle kontrolliert und zertifiziert wurden.

 

Die in Konstanz (Baden-Württemberg) ansässige Ecocert IMO GmbH ist eine der größten in Deutschland zugelassenen Öko-Kontrollstellen nach der EG-Öko-Verordnung (EG) Nr. 834/2007.

 

Unsere Bio-Artikel sind kontrolliert durch: DE-ÖKO-005 (Codenummer der Kontrollstelle)

IFS Food

Der IFS Food Standard ist ein anerkannter Standard für die Auditierung von Lebensmittelherstellern. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Lebensmittelsicherheit und der Qualität der Verfahren und Produkte. Dieser Standard gilt für die Verarbeiter von Lebensmitteln ebenso für Unternehmen, in denen unverpackte Lebensmittel verpackt werden.

 

Seit Oktober 2020 gilt die Version 7 des IFS Food Standards. Diese Version wurde in enger Zusammenarbeit mit Zertifizierungsstellen, dem Handel, der Lebensmittelindustrie und der Systemgastronomie aus aller Welt entwickelt.

 

Unser Unternehmen ist für die Produktkategorien “Packstelle für Hühnereier und Produktion von gekochten, gefärbten Eiern” zertifiziert.

VLOG

VLOG bedeutet Verband Lebensmittel Ohne Gentechnik. Am VLOG-Siegel erkennen Verbraucher*innen, dass im Produkt keine gentechnisch veränderten Zutaten enthalten sind bzw. keine gentechnisch veränderte Nahrung an Tiere verfüttert wurde.

 

Verbraucher*innen haben so die Möglichkeit, sich durch ihr Kaufverhalten für eine gentechnikfreie Landwirtschaft einzusetzen.  

Um das VLOG- Siegel für ihre Produkte verwenden zu dürfen, müssen Unternehmen glaubhaft darlegen, dass ihre Produkte die gesetzlichen Voraussetzungen nach §3a und §3b des EGGenTDurchfG erfüllen.  

Hierfür ist eine Zertifizierung nach VLOG-Standard durch eine unabhängige Zertifizierungsstelle notwendig. Die Anforderungen variieren je nach Branche und Produkt.